Selbstbau-Seminare

Was können wir Ihnen bieten?

Golfschläger selbst bauen – immer mehr Golfer sind von dieser Idee fasziniert. Im Grunde besteht ein Golfschläger aus nur drei Teilen: Kopf, Schaft und Griff. Diese Komponenten werden miteinander verklebt. Aufgrund moderner Materialien und Hilfsmittel ist der Selbstbau relativ einfach und gelingt auch dem handwerlich weniger versierten Golfer sicher und schnell. Selbstgebaute Golfschläger haben einige entscheidende Vorteile:

  • sie sind – bei gleicher oder besserer Qualität – deutlich preiswerter;
  • sie bieten fast unendliche Kombinationsmöglichkeiten von Köpfen, Schäften und Griffen;
  • sie lassen sich optimal an den jeweiligen Spieler anpassen;
  • sie erlauben die Verwendung von Material, das sonst nur den Touring Pro’s zur Verfügung steht;
  • sie vertiefen das Verständnis für die mechanischen Gesetze des Golfspiels;es kann sich ein interessanter Neben- oder sogar Hauptverdienst dadurch ergeben;
  • last but not least – Selbst Bauen macht einfach Spaß!
Wenn auch Sie sich vorstellen können, in Zukunft Ihre Schläger selbst zu bauen, fordern Sie doch einfach einen aktuellen Katalog an. Außerdem können Sie sich hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack holen, wie aus Einzelteilen ein fertiger Golfschläger entsteht.

Wenn Sie nicht selbst bauen wollen, aber an speziell für Sie maßgefertigten Schlägern interessiert sind, nennen wir Ihnen hier gerne einen Clubmaker (= professioneller Schlägerbauer) in Ihrer Nähe.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!